Follower

Freitag, 31. Mai 2013

neue flaschentasche und anleitung

diesmal habe ich eine 4er flaschentasche genäht
und ein paar entstehungsbildchen gemacht

 zum vergleich
die 3er und 4er flaschentasche

die 4er gefällt mir noch besser,
aber zum verschenken brauchte ich ja eine 3er


 ich hoffe ihr könnt meine pläne erkennen



 wenn nicht
bitte nachfragen


und los gehts
 je 2x außen- und innenstoff
+ einlage, ich habe ein stabiles wischtuch genommen

höhe 35cm
breite 40 cm
für die ecken jeweil 10x10 cm rausschneiden
für die stege 2x 40 x 20
und zwei einlagen
20 x 20


 zuerst verbinde ich den außenstoff und die einlage.
erleichtert die weitere verarbeitung
und sieht auch besser aus
wer möchte
kann noch zusätzlich ein stück 
kühlbeutel aus dem supermarkt 
dazwischen nähen





 für die stege den stoff rechts auf rechts
zu mitte klappen
und ein stück einlage dahinter




 oben und unten abnähen,
 wenden, nochmals oben und unten absteppen
und die offene seite versäubern





 die mitte markieren
und beide stegteile mittig aufeinander nähen



 sieht dann so aus


das futter zur mitte bügeln und ca 3 cm
vom unteren rand eine markierung setzen


in jede bügelfalte einen flügel vom steg legen
und festnähen



 jetzt sieht das ganze so aus.
alle restlichen nähte können nun geschlossen werden.
dabei die beiden restlichen stegflügelchen
mit in die seitennaht legen


 die innere tasche ist jetzt fertig

an ihr fixier ich jetzt die tragehenkel,
pro henkel ca. 50cm länge.

nun gehts an die außentasche.
wer möchte kann noch außentäschchen, für strohhalme, untersetzer, flaschenöffner oder was weiß, ich anbringen
dann alle nähte schließen
aber im boden eine wedeöffnung lassen



 sie außentasche etwas umkrempel


 und in die innen tasche stecken
der stoff muss rechts auf rechts liegen.
absteppen und wenden.
vor dem verschließen der bodennaht
kann jetzt noch was festes eingeschoben werden
muss aber nicht



 den obweren rand 2x ringsum absteppen
1x an der kante
und dann noch so tief wie möglich.
dadurch verbinden sich außen- und innentasche sehr gut.

aber bitte nicht mit vollgas....hat mich jedesmal ne nadel gekostet



 zum schluss noch die vier längstseiten
umbügeln, wie auch die bodenkanten
und absteppen.
dadurch bekommt die tasche eine schöne form
und einen guten stand










fertig
wenn ich nicht soviele bilder und notizen gemacht hätte,
wäre sie in einer halben stunde fertig gewesen
und die henkel wären dann auch an der richtigen stelle


 der plan für eine 6er tasche

die nähe ich jetzt aber nicht mehr

so mädels,  näht  fleißg flaschentaschen,
macht bilder und zeigt sie mir.
ich würde mich auch freuen, wenn ihr angaben über die herkunft der anregung macht.

was mich ganz besonders freut....ihr wundert euch über die unterschiedlichen stoffe.
tja, ich hatte diese ganzen bilder schon einmal gemacht
und plötzlich waren sie weg.
aber für euch habe ich gerne nochmal neu gemacht,
 jetzt lief ja auch fast alles rund und das tochterkind hat heute geburtstag...die sonne schein..
hach, ist das schön
 darum ist es ein freutag für mich


klaraklawitter sammel diy von bloggern
da gehe ich jetzt mit der tasche auch noch hin

Kommentare:

  1. Eine tolle Flaschentasche und danke für die super Anleitung.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Tolle Anleitung!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Super, vielen Dank für diese tolle Anleitung. So eine habe ich schon mal vor einer Weile gesucht. Werde ich ganz bestimmt einmal nachnähen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Katharina (www.telani-design.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Ich bin mir sicher, auf die Anleitung komm ich mal zurück!!!

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Anleitung!! das wird mein nächstes Projekt!

    glg
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Anleitung, vielen Dank. wenn ich genug Zeit in irgendeiner Ecke finde, probiere ich das mal aus!

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und herzlichen Glückwunsch an deine Tochter!
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  7. Vielen vielen Dank für die tolle Anleitung! Das ist ja eine supergeniale Idee! :)
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Wow... danke für die tolle Anleitung... da machst uns allen eine große Freutagfreude... Alles Gute zum Geburtstag deiner Tochter.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Anleitung, bei Bedarf werde ich bestimmt darauf zurückgreifen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. Cool Danke! Muss ich mir merken und in einer ruhigen Minuten nochmal genau anschauen.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  11. Na, da hast du uns allen ja auch gleich noch Freude beschert, mit so einer tollen Anleitung!
    Vielen Dank!
    GLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Anleitung. Vor allem, weil Du die Fotos noch einmal machen musstest und das alles extra für uns.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Oha! Nicht nur eine tolle Idee, neee, gleich auch die ganze Anleitung dazu!!! Herzlichen Dank - hast du FEEEEIIINNNN ausgetüftelt!! Ein sehr schönes Geschenk!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen,

    heisst das Du verschenkst jetzt immer 4 Flaschen Wein auf einmal? :-) Dann lade ich Dich mal ein...

    LG
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  15. Wie toll ist das denn, vielen Dank für so eine geniale Taschenanleitung. Ich habe mich als Leser eingetragen und dich gleich in meine Blogliste gesetzt , so kann ich immer auf dem laufenden sein bei dir. *grins*
    Ganz liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo!! Ich wollte heute unbedingt eine Flaschentasche....... selbst was ausgedacht, aber nur Knoten im Kopf durch eine dicke Erkältung!!!! Da bin ich auf deine Anleitung gestoßen !!!! Viiiiiielen Dank dafür, hab es auch gleich umgesetzt uuuuuuund nun hab ich ne Flaschentasche!!! Hab die 4er Variante gemacht!!! Nochmals Danke, für die Anleitung du hast mein Tag gerettet!!!Ganz liebe Grüße Uli

    AntwortenLöschen